23:12 Uhr  //  KW 29  //  Samstag, 21. Juli 2018  //  2 Kollegen online

Personalia-News

Aufgrund einer für ihn ausweglosen Situation verkündete Franz Koller am 16. Juli 2018 seinen Rücktritt als Bürgermeister der steirischen Gemeinde Gleinstätten. Nach 15 Jahren im Amt blickt er auf eine ereignisreiche Zeit mit Höhen aber auch Tiefen zurück.

15 Jahre im Gemeinderat und 13 Jahre Bürgermeister

Der ...

Melk hat nach fast 14 Jahren einen neuen Bürgermeister. Sein Name ist Patrick Strobl und er wurde am 12. Juli 2018 in das Amt des Stadtchefs gewählt. Strobl folgt damit auf Thomas Widrich, der im Juni seinen Rücktritt als Bürgermeister bekannt gegeben hatte. Er wurde von ihm als Nachfolgekandidat vorgeschlagen und galt somit schon lange als logischer Favorit. ...

So unerwartet der Amtsantritt war, so geplant läuft nun der Rücktritt ab. Nach neun Jahren verlässt Wolfang Degeneve den Waizenkirchener Chefsessel. Aus gesundheitlichen Gründen legt er das Bürgermeisteramt der 3.800-Einwohner-Gemeinde in Oberösterreich mit 1. August 2018 vorzeitig zurück.

Überraschend Bürgermeister

mehr

Der Name Hopfgarten lässt schon erahnen, welches Getränk damals weit verbreitet war. Dies war sogar so bekannt, dass sich gleich zwei Gemeinden danach benannt haben.

John Grubinger übernimmt mit 10. Juli 2018 die Position des Bürgermeisters in der Salzburger Gemeinde Thalgau. Durch seine langjährige Zusammenarbeit mit dem vorigen Bürgermeister Martin Greisberger war er schon in der Vergangenheit aktiv an der Ortsgestaltung beteiligt und will in Zukunft auf Innovationen und Gemeinschaft setzen.

mehr

Der frühere Leiter der Presseabteilung des niederösterreichischen Landeshauptmanns und erfahrene Autor im Kommunal sowie in der NÖ-Gemeinde, Franz Oswald, erhielt das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst erster Klasse.

Einmal im Jahr werden die Geburtstagskinder im Gemeindebund geehrt. Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl nahm die Zusammenkunft zum Anlass, um für das Engagement jedes einzelnen zu danken.

Allen, die sich für (kommunale) Verkehrspolitik interessieren, wird Martin Greisberger ein Begriff sein. Er ist noch bis Anfang Juli 2018 Bürgermeister der Salzburger Gemeinde Thalgau, die beim Thema Begegnungszone Vorbild für viele Gemeinden ist.

Pionier in der Verkehrspolitik

Bereits 2007 wurde in der ...

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband