04:30 Uhr  //  KW 26  //  Dienstag, 25. Juni 2019  //  0 Kollegen online

Ganztagsbetreuung

Beschluss doch noch möglich

Die Politik hat Pfingsten offenbar gut genutzt: Es zeichnet sich ab, dass das Bildungsinvestitionsgesetz trotz Abwahl der ÖVP-FPÖ-Regierung im Nationalrat beschlossen werden könnte.

Vorwahlphase

Bei schulischer Tagesbetreuung droht Stillstand

Die bisherige Regierung wurde per Misstrauensantrag aus dem Amt gehievt. Damit drohen aber einige Themen auf die lange Bank geschoben zu werden. Gerade beim Thema Ausbau der schulischen Tagesbetreuung sollte der Nationalrat aber noch tätig werden, sonst droht eine Finanzierungslücke.

Vergaberecht-Roadshow

Next stop: Villach am 1. Juli

Mit besonderer Berücksichtigung von kommunalen Aspekten findet am 1. Juli 2019 in Villach der dritte Termin der Vergaberecht-Roadshow statt. Die Informationsveranstaltung zum neuen Vergabegesetz lädt interessierte Gemeindemitarbeiter ins Villacher Rathaus.

Appell

Riedl: "Keine Wahlzuckerl auf Kosten der Gemeinden und Städte"

Das freie Spiel der Kräfte im Nationalrat begünstigt undurchdachte Beschlüsse. Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl richtet nun einen Appell an die Abgeordneten, solche Wahlzuckerl nicht mitzubeschließen.

Anlässlich mehrerer Vorfälle im Bundesgebiet hat der FLGT eine Informationsveranstaltung zum Thema "Sicherheitskonzept für Großveranstaltungen" am ...

Das Bundesvergabegesetz 2018 führt auch zu Änderungen bei der Veröffentlichung von Vergabeverfahren. Regionale Bekanntmachungspflichten entfallen. ...

Seminar

Innovationspartnerschaft im Vergaberecht

"Innovationspartnerschaft" heißt das neue Vergabeinstrument, das Ihnen den Erwerb von innovativen Produkten oder Dienstleistungen erleichtert. Bei einem Seminar erfahren Sie, wie innovationsfördernde öffentliche Beschaffung aussehen kann.

Veranstaltungstipp

Sedimentmanagement: Neues Regelblatt wird präsentiert

In den letzten Jahren sind Wildbachsedimente nach Katastrophen zu einem wachsenden Problem geworden. Ein neues Regelblatt verschafft Überblick über die formalen, rechtlichen und technischen Aspekte des Sedimentmanagements. Gemeindebund-Mitglieder nehmen zu einem ermäßigten Preis an der Präsentation teil.

Almtourismus

Welche geplanten Änderungen sind zu erwarten?

Der tragische Zwischenfall, bei dem eine Wanderin von einer Kuh getötet wurde, hat langfristige Diskussionen über Haftungsfragen ausgelöst. Rechtzeitig vor Beginn der Alm-Saison hat die Regierung eine Neuregelung beschlossen und Verhaltensregeln für Wanderer vorgelegt.

Viele Mythen ranken sich um die soziale Absicherung. Dr. Martin Huber widmet sich in diesem Beitrag den Fakten. Und auch wenn es nicht perfekt ...

Baumkonvention

Die bisherigen Fälle bei Baumhaftung führen dazu, dass Bäume immer öfter vorsichtshalber gefällt werden. Wie man solche Fälle vermeiden und auch ...

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband