12:34 Uhr  //  KW 34  //  Mittwoch, 21. August 2019  //  1739 Kollegen online

Aktuelle News

Die Gemeinden Österreichs sorgen dafür, dass wir unsere Freizeit in bestens gepflegten Parks und Grünanlagen verbringen können, dass die Wälder in den wir uns in den heißen Monaten abkühlen, gesund sind. All das wäre nicht ohne den effizienten Einsatz der entsprechenden Ausrüstung und Gerätschaft möglich.

Ungepflegte Grünflächen, laubüberfüllte Fußwege und ungeschnittene Bäume – jede Gemeinde kennt die aufwendige und mühevolle Arbeit der Grünanlagenpflege. Mit dem richtigen Werkzeug geht die Grünflächenpflege nicht nur leicht von der Hand, sondern fördert aktiv den Umweltschutz.

Der Winter ist oft kalt und lang. Daher ist es wichtig, dass die Natur gut gerüstet ist, um diese unwirtliche Jahreszeit zu überdauern. Auch Gemeinden und ihre Mitarbeiter stehen vor der großen Herausforderung bei Schneechaos und Kälte umliegende Naturflächen zu bewirtschaften. Mit dem richtigen Equipment gelingt dies oftmals schneller und einfacher.

Österreich ist ein Land der Wälder und der Natur. Weite Grünflächen zieren die Umgebung der meisten Gemeinden. Diese werden auch regelmäßig gepflegt. Hier setzt man auf österreichische Qualität aus einer Hand. So achten die Bauhöfe und Landschaftspfleger auf eine leistungsfähige und langlebige Ausstattung.

Die zahlreichen Grünflächen und Anlagen sind der Stolz jeder Gemeinde und brauchen entsprechende Pflege. Damit das auch so bleibt, helfen leistungsfähige und effiziente Arbeitsgeräte die Aufgaben in den Kommunen zu bewältigen. So achten die Bauhöfe und Landschaftspfleger auf eine leistungsfähige und langlebige Ausstattung.

Abgasfrei, leise und uneingeschränkt mobil: So wollen professionelle Grünpfleger und Handwerker arbeiten. Mit Akku-Geräten ist das möglich.

Leise, nachhaltig und voller Energie das sind die Akku Antriebssysteme von heute. Sie erleichtern die Pflegearbeit in österreichischen Gemeinden um ein Vielfaches.

Sie schmücken die Bäume österreichischer Gemeinden: Blätter in alle Farben zieren das Naturbild. Doch fallen sie von den Bäumen bedecken sie Gehwege oder verstopfen Abflüsse. Diese gilt es mit dem richtigen Werkzeug zu befreien, bevor der Schnee ins Land zieht.

Die digitale Transformation hält auch bei Profis Einzug. STIHL hat den Trend schon früh erkannt und Neuheiten zum Thema Smart Garden und Akku-Technologie entwickelt. Entdecken Sie diese neuen Innovationen bei den STIHL Testtagen im September und Oktober!

Österreichs Gemeinden setzen auf Grünflächen. Das gesamte Land zählt Rasenfläche von rund 75.000 Hektar. Auch jeder zweite Haushalt besitzt einen Garten mit einer durchschnittlichen Fläche von über 600 m2. Und wo viel Rasen ist, muss auch gemäht werden. Mit dem richtigen Rasenmäher ist das ein Kinderspiel.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband

STIHL MS 500i

STIHL Feilenhalter

STIHL Akku-Systeme