19:56 Uhr  //  KW 21  //  Montag, 20. Mai 2019  //  144 Kollegen online

Salzburger Gemeindeverband

Aktuelles

© Schuller

Neue Vizepräsidentinnen des Österreichischen Gemeindebundes kommen aus Salzburg und der Steiermark

Bei der Sitzung des Bundesvorstandes des Österreichischen Gemeindebundes wurde Bürgermeisterin Sonja Ottenbacher aus Stuhlfelden zur Vizepräsidentin der Interessenvertretung der österreichischen Gemeinden gewählt.

Gemeindevertretungswahlen

Salzburger Gemeinden haben gewählt: ÖVP bleibt stimmenstärkste Kraft, 11 Gemeinden gehen in die Stichwahl

Bei den Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen am 10. März 2019 wurden die kommunalpolitischen Weichenstellungen für die kommenden 5 Jahre gestellt. Die Wahlbeteiligung ist im Vergleich zu den letzten Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen neuerlich gesunken und die mit Abstand geringste bei Gemeindewahlen in der Nachkriegsgeschichte.

Veranstaltungstipp
© Mathema.srl

8. IRE Smart Cities FACHKONFERENZ

Tägliche Staus am Morgen und am Abend im Zuge des Pendlerverkehrs, riesige Herausforderungen zur Bewältigung des Parkplatzbedarfs, temporäre Verkehrs-Crashs durch den Touristenverkehr, unzureichende oder falsche Angebote des öffentlichen Verkehrs.

Veranstaltungsnachlese
© www.vogl-perspektive.at

Salzburger Gemeindetag 2018 in der Salzburger Residenz

Die Zusammenarbeit zwischen Land und Gemeinden läuft sehr gut. Beim Gemeindetag in der Salzburger Residenz bedankte sich Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei den Salzburger Bürgermeistern, Vizebürgermeistern und Amtsleitern für ihren Einsatz: „Die aktuell gute Stimmungslage ist vor allem der tagtäglichen Arbeit für unsere Bevölkerung zu verdanken.“ Auf die gute Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg baue auch die kommunale Interessenvertretung, betonte Gemeindeverbandspräsident Bgm. Günther Mitterer vor den mehr als 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Salzburger Gemeindetages

Veranstaltungstipp
© sergign/fotolia

MOBILITÄT MIT AUGENMASS – nachhaltige Lösungen für den touristischen Verkehr

Die „Internationalen Salzburger Verkehrstage“ (15.-17. Oktober) bieten heuer bereits zum 16. Mal einem internationalen Fachpublikum aus dem Bereich „Verkehr & Mobilität“ eine umfassende Informations- und Gesprächs-Plattform zu brennenden Mobilitätsthemen. Diesmal im Fokus: der touristische Verkehr.

Veranstaltungstipp
© sergign/fotolia

BÜRGERMEISTER/INNEN-SEMINAR - Gesundheitsförderung in der Gemeinde

Bürgermeister haben die Verantwortung für die Gemeinde und damit auch für die Gesundheit der Bevölkerung – wir unterstützen sie dabei! Daher sind in diesem Seminar die Bereiche Bewegung, Ernährung, psychische Gesundheit, Sucht/Alkohol und nicht zuletzt Lebensqualität in der Gemeinde wesentliche Bausteine. In diesem abwechslungsreichen, sehr persönlich zugeschnittenen Seminar wird in Theorie und Praxis der eigene Gesundheitszustand erhoben und allgemein zu den Themen Ernährung/ Bewegung/psychosoziale Gesundheit reflektiert.

Veranstaltung
© vogl-perspektive.at

Salzburger Gemeindetag 2018

Gemeinden bauen auf stabile Verhältnisse und eine verlässliche Partnerschaft mit dem Land Salzburg

Veranstaltungstipp

IRE Smart Cities FACHKONFERENZ

„Smart Cities – Herausforderungen und Lösungskonzepte für die künftige urbane Mobilität in europäischen Städten”. Dienstag, 27. März 2018 im Salzburg Congress, Salzburg

Veranstaltungstipp
© Sergign; fotolia.com

„Grenzüberschreitende Fortbildung im Bereich öffentliche Verwaltung“ vom 08. bis 09.2.2018

Erstmals findet in der Stadt Salzburg eine grenzüberschreitende Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung aus Salzburg und Bayern statt.

Veranstaltungstipp

Workshop „Ressourceneffiziente Gemeinde“ am 30.01.2018

Strategische Grundlagen und praxisorientierte Aktivitäten sollen den österreichischen Gemeinden auf dem Weg zu einer gelebten Ressourceneffizienz im Einklang mit europäischen und nationalen Vorgaben helfen.

Anders innovativ
© Innovationspartnerschaft

Wie Beschaffungspioniere die Verwaltung gestalten

Erfahren Sie bei "Anders innovativ", wie öffentliche Beschaffungsprojekte dazu beitragen, dass Ihre Institution zukunftsfit, innovativer, effizienter und nachhaltiger wird und lernen Sie innovative Projekte von Beschaffungspionieren aus Salzburg kennen.

70-Jahr-Feier
© BREONIX/Chris Walch

Salzburg und Tirol feiern gemeinsam

1947 – kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs – wurden der Tiroler und der Salzburger Gemeindeverband gegründet. Die beiden Verbände nahmen dieses Jubiläum zum Anlass, um dieses in Alpbach gemeinsam zu feiern.

Fachtagung
© Salzburger Gemeindeverband

Neue Wege zum günstigen Wohnen

Am 14. November 2017 findet um 17:30 Uhr in der Glasrotunde der Salzburg AG – Bayerhamerstraße 16, 5020 Salzburg, die Fachtagung „Neue Wege zum günstigen Wohnen“ statt.

© Österreichischer Gemeindebund/Schuller

Der Österreichische Gemeindetag 2017 in Salzburg – Gemeinden zeigen Geschlossenheit, Selbstbewusstsein und Stärke

Am Freitag, dem 30. Juni 2017 ist der 64. Österreichische Gemeindetag in der Landeshauptstadt Salzburg zu Ende gegangen. In vorhergehenden Tagen zeigten die Österreichischen Gemeinden Stärke, Selbstbewusstsein und Geschlossenheit. Nicht nur die Zahl der Besucherinnen und Besucher aus allen Landesteilen, sondern auch der höchstrangigen Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik erreichte Rekordwerde.

Veranstaltung

Gemeindetag: Die neuesten Infos zum Programm

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst - ganz nach diesem Prinzip haben die frühesten Anmeldungen auch die größte Auswahl an Hotels. Der Österreichische Gemeindetag findet von 29. bis 30. Juni 2017 in Salzburg statt. Ihr Kommen zugesagt haben der neue Bundespräsident Alexander Van der Bellen und die Minister Sonja Hammerschmid und Andrä Rupprechter.

JETZT ANMELDEN!

Nur noch wenige Plätze! ANKÖ Treff e-Vergabe

Die Veranstaltung findet am 14. November 2016 von 15:00-18:00 Uhr im Kultur und Kongresshaus Am Dom in St. Johann im Pongau statt. ANKÖ, Kommunalnet und der Österreichische Gemeindebund laden Sie dazu herzlich ein!

Veranstaltungstipp

„Infrastruktur: Ungeliebt? – Notwendig! – Ausbaufähig?!“

am Freitag, dem 11. November 2016, von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

im WIFI Salzburg, Saal 1, (Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg)

Energieabgabenvergütung - Aktuelle EuGH-Entscheidung

In der EuGH-Entscheidung vom 21.07.2016 hat der EuGH einen Unionsrechtsverstoß im Zuge der Einschränkung der österreichischen Energieabgabenvergütung (ENAV) auf Produktionsbetriebe bejaht

Salzburger Gemeindetag
© Herndl/Hypo Salzburg

Die Politik muss das Vertrauen der Menschen zurückgewinnen

Mehr als 115 Vertreterinnen und Vertreter der Salzburger Gemeinden und zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung des Salzburger Gemeindeverbandes und der Hypo Salzburg zum Salzburger Gemeindetag 2016 in das Kavalierhaus nach Wals-Siezenheim.

Veranstaltungstipp
© Kavalierhaus Klessheim

Salzburger Gemeindetag 2016

Delegiertenversammlung des Salzburger Gemeindeverbandes

Veranstaltungstipp

IRE-Fachkonferenz „Gesundheit für alle“

Regionen und Kommunen und die gesamte Gesundheitspolitik

Salzburg erhöht Gehälter für Landkindergärtnerinnen

Schwierige Verhandlungen kamen in Salzburg nun zu einem Abschluss. Die Verhandlungen brachten eine höhere Lebensverdienstsumme, deutlich höhere Einstiegsgehälter und ein einheitliches Gehaltsschema. Gelten wird diese Einigung vorerst nur für Landkindergärten.

Salzburger Gemeindetag

Gemeindeautonomie ist nicht selbstverständlich

Die Diskussionen rund um die Salzburger Raumordnung waren natürlich auch Thema des Salzburger Gemeindetages. Die Verbandsversammlung beschloss eine einstimmige Resolution, in der man sich zur Zusammenarbeit mit dem Land bekannte, aber auch die rasche Vorlage des neuen Raumordnungsgesetzes forderte.

Salzburg

20 Entscheidungen in der Raumordnung gefällt

Die Salzburger Landesregierung hat zahlreiche Entscheidungen bei Standorterweiterungen bzw. -veränderungen für Handelsgroßbetriebe gefällt. Sechs Ansuchen, darunter die drei großen Projekte in der Landeshauptstadt, in Wals-Siezenheim und in St. Johann im Pongau wurden abgelehnt.

Ehrung
© Michael Huber

„Prof. Helmut Mödlhammer Brunnen“- Neuer Name für den Ursprung der Salzburger Wasserschiene als besondere Ehrung für Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer

Eine alles andere als alltägliche Auszeichnung wurde Prof. Helmut Mödlhammer Ende August zu teil. Das Taugl-Grundwasserwerk in Kuchl, der Ursprung der 42 km langen Salzburger Wasserschiene, wurde in den „Prof. Helmut Mödlhammer Brunnen“ umbenannt.

LOGIN / NEUANMELDUNG >

 

Benutzername:

Passwort:

 

Neuanmeldung als:

Einzelperson

Gemeinde/Verband