Delphotostock/Fotolia.com

Bundesländer

Recht

29.06.2021

Britische Staatsbürger aufgepasst!

Seit Jahresbeginn brauchen britische StaatsbürgerInnen, die in Österreich leben, aufgrund des Brexit einen neuen Aufenthaltstitel. Wer weiterhin im Land bleiben will, muss bis 31. Dezember 2021 um einen neuen Aufenthaltstitel ansuchen. Geschieht das nicht, verlieren britische Staatsbürger ihr bisheriges Aufenthaltsrecht in Österreich.

Wer als britischer Staatsbürger weiterhin in Österreich leben und arbeiten möchte, muss dafür bis Jahresende einen Aufenthaltstitel “Artikel 50 EUV” beantragen. Voraussetzung dafür ist, dass der Antragssteller erwerbstätig ist oder sich sein Leben in Österreich ohne Bezug von Sozialhilfeleistungen selbst finanzieren kann.

Österreichweit haben insgesamt 11.177 Briten einen Aufenthaltstitel. Die meisten Briten leben laut Statistik Austria in Wien – es sind 4.458 Personen, gefolgt von Tirol mit 1.591 britischen Staatsbürgern. An dritter Stelle folgt Niederösterreich mit 1.233 Briten. Die Schlusslichter sind Vorarlberg (341) und das Burgenland mit 143.

Nähere Informationen unter dem Link unten.

– Redaktion (Quelle: BKA, Wiener Zeitung)

 

MEHR ZUM THEMA

e-card Foto-Registrierung für österreichische Staatsbürger in Gemeinden

Brexit: Bundeskanzleramt informiert

Edtstadler: “Ich weiß, dass die Stärke von den Gemeinden ausgeht”

© Copyright - Kommunalnet