viperagp/Fotolia.com

Finanzen

Umwelt

06.08.2021

Stadt-Land-Fluss-Podcast: Was kostet die Energiewende?

Infrastruktur für das 21. Jahrhundert – was bedeutet das? Der “Stadt/Land/Fluss”-Podcast von Kommunalkredit AG befasst sich mit den drängenden Problemen unserer Zeit und wie diese durch kluge Infrastrukturlösungen bewältigt werden können. Benötigen wir schon bald mehr Pflegeheime, wenn die Menschen immer älter werden? Wird Europa seine Klimaziele wirklich erreichen können? Wie bereiten wir uns auf Blackouts vor? Welche Bildungsinfrastruktur braucht eine Gesellschaft, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Wann erreicht das Breitband auch wirklich den letzten Winkel? Diese und weitere Fragen werden in unserem Kommunalkredit-Podcast behandelt.

Badelt im Gespräch

In der Episode “Wer zahlt die Energiewende?” gibt WIFO-Leiter Christoph Badelt Einblicke in seinen Vortrag zum Thema bei den Kommunal Sommergesprächen in Bad Aussee am 2. und 3. September 2021. Denn vieles von dem, was im Bereich des Klimawandels und der dazu notwendigen Politik gemacht werden muss, verursacht Kosten. Sowohl bei der öffentlichen Hand, als auch bei Unternehmen und Konsumenten. Erfahren Sie mehr im “Stadt/Land/Fluss”-Podcast der Kommunalkredit.

-REDAKTION

MEHR ZUM THEMA

Freistadt errichtet Österreichs größtes dezentrales Energiesystem auf kommunalen Dachflächen

Mehr grüne Energie für Österreich

Kluges Geld für regionale Einrichtungen

© Copyright - Kommunalnet