Förderungen

04.08.2020

NÖ: Ideen für Dorferneuerung gesucht

Ein neues Wohnprojekt? Ein umgestalteter Marktplatz? Oder eine digitale Lösung fürs Carsharing? Vielleicht habe Sie ja eine andere tolle Idee für Ihre Gemeinde. Wer jetzt beim Ideenwettbewerb der NÖ Dorf- und Stadterneuerung einreicht, hat die Chance auf eine 50-prozentige Projektförderung.

Bereits zum wiederholten Mal sucht das Land Niederösterreich gemeinsam mit der NÖ Dorf- und Stadterneuerung im Rahmen eines Gemeindewettbewerbs die besten Ideen. Für die Gewinnerprojekte stellt das Land Niederösterreich insgesamt 150.000 Euro Förderung in Aussicht.

Ideenvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt

Im Laufe der Jahre wurden bereits viele Projekte der sozialen Dorferneuerung gefördert. Zu den Ideen zählen die unterschiedlichsten Konzepte, von Seniorentreffs über betreutes Wohnen oder kulturelle Events bis hin zu einem Eislaufplatz. Wichtig ist nur, dass die eingereichten Ideen das Zusammenleben in der Gemeinde und Region verbessern.

Bewerben können sich Vereine oder Gemeinden, die eine Idee für ein Dorferneuerungsprojekt umsetzen möchten. Die Konzepte und Ideen sollen noch vor Beginn der konkreten Umsetzung stehen. Einreichungen sind in den Kategorien “Soziales Leben”, “Stadt- und Ortskernbelebung” und “Chance Digitalisierung” möglich.

Bis zu 10.000 Euro pro Projekt

Die von einer Expertenjury ausgewählten Ideen werden mit bis zu 50 Prozent der erwarteten Kosten und mit maximal 10.000 Euro gefördert. Sobald die Idee umgesetzt wurde, kann um die Auszahlung angesucht werden.

Bis 16. Oktober 2020 haben Interessierte Zeit, ihre Projektideen einzureichen – die Preisträger werden schriftlich verständigt und erhalten bei einer Preisverleihung im Jänner 2021 einen Gutschein zur Realisierung ihrer Idee. Um sich zu bewerben, muss der Einreichbogen per Post oder E-Mail an folgende Adresse verwendet werden:

NÖ Dorf- und Stadterneuerung
Gemeinschaft der Dörfer und Städte
Amtsgasse 9
2020 Hollabrunn
office(at)dorf-stadterneuerung.at

Webinar als Hilfestellung für Gemeinden

Die dafür notwendigen Unterlagen finden Sie nebenstehend zum Download. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Webseite der NÖ Dorf- und Stadterneuerung. Dort können auch die Projektideen der letzten Jahre eingesehen werden. Den Link dazu finden Sie nebenstehend.

Zusätzlich informierte die NÖ.Regional alle interessierten Gemeinden und Vereine in einem Webinar über die Ideenfindung bis zur Einreichung beim Wettbewerb und begleitet sie bei der Umsetzung der Projektideen. Die Mitschnitte des Webinars können Sie auf der Webseite von NÖ.Regional nachhören.

-E.SCHUBERT

© Copyright - Kommunalnet