Gemeinde Hennersdorf

Niederösterreich

03.08.2021

Hennersdorf: Heindl löst Hausenberger als Bürgermeister ab

In Hennersdorf in Niederösterreich gibt es seit 16. Juni 2021 einen neuen Ortschef: Thaddäus Heindl heißt der Nachfolger von Ferdinand Hausenberger, der nach einem Schlaganfall und einer schweren Corona-Erkrankung vom Amt zurückgetreten ist. Heindl bekleidete bereits seit sechs Jahren das Amt des Vizebürgermeisters. Hauptberuflich ist er Bezirksgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich im Bezirk Mödling.

Zur Person

  • Name: Thaddäus Heindl
  • Alter: 38
  • Familie: verheiratet, 2 Kinder
  • Beruf: Angestellter
  • Ausbildung: Betriebswirt (Wirtschaftsuniversität Wien)
  • In der Gemeinde aktiv seit: seit 2009 im Gemeinderat, seit 2015 Vizebürgermeister
  • Motivation für das Bürgermeisteramt: Hennersdorf ist meine Heimat und ich bin mit dieser sehr stark verbunden. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team unsere Gemeinde weiterentwickeln zu dürfen.
  • Vorhaben in der Gemeinde: Sanierung Sportplatz, Neubau Bauhof und Feuerwehrhaus, Generationen-Wohnen verwirklichen, sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Gemeinde fördern
  • Hobbies: Radfahren, Schifahren, Wandern

Zur Gemeinde

  • Ort: Hennersdorf
  • Bezirk: Mödling
  • Bundesland: Niederösterreich
  • Einwohner/innen: 1.550

– REDAKTION

MEHR ZUM THEMA

Arzt wird neuer Bürgermeister in Premstätten

Ellbögen hat einen neuen Bürgermeister

Eine Apothekerin wird Bürgermeisterin

© Copyright - Kommunalnet