VERANSTALTUNGEN

Von Anfang Juni bis Ende Oktober 2021 finden die Mountainbikemeisterschaften im Salzkammergut wieder statt: Bei den Gemeindemeisterschaften radeln Gemeindebedienstete, Bürgermeister und Gemeindefunktionäre aus ganz Österreich um die Wette. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, bei der Anmeldung erhält jede Gemeinde drei Startplätze für die 32,6-Kilometer lange Strecke gratis. Die drei […]

Startdatum: 23. Juni 2021

Enddatum: 26. September 2021

DanubeDay2021-16

Lust auf einen spannenden Ausflug in die Welt der Donau? Unter dem Motto „Entdecke deine Donau“ gibt es Wissenswertes zu Österreichs größten und wichtigsten Fluss, zu ihrer Pflanzen- und Tierwelt sowie ein Aquarium mit dem Donaufisch, den Sterlets. Generation Blue präsentiert die besten Tipps zum Schutz der Donau. Spiel und […]

Neue Esskultur – Chance oder Risiko?

Impulse von Angelika Stöckler

Covid-19 und der damit verbundene Digitalisierungsschub sowie wachsendes Bewusstsein für Klimaschutz haben unser Ernährungsverhalten merkbar verändert. Im Wesentlichen zeichnen sich zwei gegenläufige Trends ab, die sich nachweislich auf die Gesundheit und die Umwelt auswirken.

Was kennzeichnet die neuen Ernährungsmuster und ihre Folgen? Welche Potentiale und Risiken birgt die rasante Digitalisierung im Ernährungsbereich? Woran können wir uns orientieren, angesichts der Flut an Information und Angeboten? Was sind die maßgeblichen Hebel für Gesundheit und starke Abwehrkräfte? Und wie schaffen wir es, gute Absichten lust- und genussvoll in die Praxis zu bringen?

Ich freue mich Impulse geben zu dürfen und auf den Erfahrungsaustausch.

Mag. Angelika Stöckler MPH, Ernährungswissenschafterin, Master of Public Health und Pädagogin.

angelika-stoeckler.at

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/85744814331

Meeting-ID: 857 4481 4331

Kenncode: 680319

Fit in 1 Minute – fitter in 5 Minuten
Mit Hannes Pratscher

Bewegung ist ein wahres Wundermittel, das unsere Muskulatur kräftigt, die Knochen stärkt, vielen Krankheiten vorbeugt und positiv auf die Psyche wirkt. Doch was nützt all unser Wissen, wenn wir nicht handeln? Wenn wir nicht endlich unsere Komfortzone verlassen und einfach anfangen?
Gerade berufstätigen Menschen fehlt es oft an Motivation und Zeit, nach einem stressigen Arbeitstag noch zu joggen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Für diese Menschen haben wir die Lösung – einfache Bewegungsprogramme, die in nur wenigen Minuten pro Tag die Gesundheit nachhaltig verbessern.

In nur wenigen Minuten pro Tag werden Beschwerden, in Nacken, Rücken und Muskulatur nachhaltig gelindert. Unsere effektiven Bewegungsprogramme zum Mitmachen lassen sich mühelos in den Alltag integrieren. Sie fördern das körperliche und seelische Wohlbefinden – der entscheidende Schritt zu mehr Lebensqualität.

Dr. Hannes Pratscher, Sportwissenschafter und Bewegungstrainer, www.pratscher.at

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/85933742353

Meeting-ID: 859 3374 2353
Kenncode: 788865

Modul 3
„Auch das geht vorbei…“
Mehr Klarheit durch Achtsame Selbstführung!
Begleitet von Sabine Schuster

Achtsamkeit als Leitungskompetenz und Meditation sind in den Führungsetagen angekommen. Wer im Hier & Jetzt innehält und seinen Atem-Rhythmus fokussiert erhält Klarheit, was gerade „abläuft“. Lassen Sie sich auf den Moment ein, und erleben Sie inspirierende Kurzübungen für Geist und Körper! Achtsamkeitsmeditation wirkt neurowissenschaftlich nachweisbar gegen Stress, stärkt das Immunsystem und fördert die Selbstwahrnehmung. Gute Gründe öfter zu praktizieren! Gemeinsam ist es leichter – ich freue mich auf Sie!
Referentin/Trainerin: Mag. Sabine Schuster, www.achtsamkeit.or.at

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/89620528767

Meeting-ID: 896 2052 8767
Kenncode: 222418

Modul 4
Führen in polarisierenden Zeiten – „eine Zerreißprobe“
Ein Dialog mit Gernot Scheucher und Peter Mörwald

In den letzten Monaten wurde uns – aus guten Gründen – angeordnet, Abstand zu halten und zueinander auf Distanz zu gehen. Als soziale Wesen haben wir aber ein Grundbedürfnis nach Nähe, Anerkennung und Zugehörigkeit; so wie nach Nahrung, Wärme und Schutz. Das Fehlen dieses Grundbedürfnisses führt zu Stress beim Einzelnen und zu Polarisierungen, Spannungsfeldern und Zerrissenheit in Gemeinschaften. Das hemmt wiederum den Fokus auf Entwicklung, Leistung und wertschätzenden Umgang untereinander.
Wie kann man sich und andere in dieser „Zerrissenheit“ gesund Führen? Wie kommen wir (wieder) zu Ruhe und Sicherheit? Und wie fördern wir Gemeinschaft und Zugehörigkeit?
Peter Mörwald und Gernot Scheucher möchten Ihnen im Dialog darauf Antworten und Anregungen zum Nachdenken anbieten.

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/84476080869

Meeting-ID: 844 7608 0869
Kenncode: 344164

Startdatum: 2. September 2021

Enddatum: 4. September 2021

Bürgermeister-Seminar: „Vom richtigen Zeitpunkt“

Uhrzeit: 10.00h-16.00h

Ort: Hotel Sattlerwirt, Ebbs bei Kufstein

Buergermeisterseminar_BR_ZVG

Gute mentale Gesundheit durch Ent-Spannung und Yoga als Grundlage für Gesundheit in herausfordernden Zeiten
Seit knapp einem Jahr leben und arbeiten wir im Dauerkrisenmodus. Bewährtes und Bekanntes wird ständig verändert, Altes und Neues fordert uns gleichzeitig, Digitalisierung und Innovation sollen umgesetzt werden. Für alles gilt: am besten gleich! Das zehrt an den körperlichen und mentalen Kräften, denn es erfordert laufend ein Extraplus an Motivation und Kommunikation. Wir sind beruflich und privat gefordert, diesen vermutlich größten Change-Prozess in unserem bisherigen Leben jeden Tag aufs Neue anzugehen.

Daher ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt, zu dem wir mehr denn je auf unsere eigene „Betriebsfähigkeit“ achten müssen. Wenn jetzt der innere Schweinhund meldet: „Nicht das auch noch!“ – dann fragen Sie ihn doch: „Wäre es nicht fein, wenn wir uns täglich mit nur einer Minute fit halten könnten? Oder noch fitter in fünf Minuten werden könnten? Wollten wir nicht schon längst ein paar Yogaübungen lernen, die in unserem neuen Alltag jetzt zur Routine werden können?“

Wenn Ihnen dieses Gedankenexperiment gefällt, dann sind Sie in diesem Seminar genau zum richtigen Zeitpunkt angekommen! Praxistaugliche Tipps von Profis zur mentalen Gesundheit, zur körperlichen Fitness und zur Entschleunigung im Krisenmodus können jetzt ganz einfach den besten Platz finden!

Inhalte
Dem natürlichen Bedürfnis, sich nach körperlicher und geistiger Leistung auszuruhen, wird in unserer schnelllebigen Zeit oft zu wenig Augenmerk geschenkt und kommt daher meist kurz. Neben der Bewegung sind Erholung und Entspannung jedoch ein ebenso wichtiger Faktor, sich gesund und vital zu fühlen. In diesem Seminar werden verschiedene Methoden der Entspannung in Theorie und in der praktischen Übung vorgestellt. Jeder Bewegungseinheit folgt eine darauf abgestimmte Entspannungstechnik.

Dehnungsübungen, Yoga und Progressive Muskelentspannung wirken vor allem auf der körperlichen Ebene, es werden Sehnen, Muskeln und Gewebe entspannt. Das Resultat ist ein beweglicher und entspannter Körper, bessere Verdauung, tieferer Schlaf, mehr Vitalität, Konzentration und emotionales Gleichgewicht.

Durch diese ganzheitliche Entspannung kommt es zu einer gelasseneren Grundhaltung, dadurch kann man den Herausforderungen des herausfordernden Alltags besser begegnen.

Zielgruppe
kommunale Führungskräfte, die bereits an einem oder an mehreren Seminaren dieses Seminarprogramms teilgenommen haben

Referent/innen, Trainer/innen
Karl Edy, Petra Gajar, Hannes Pratscher

Ort
Hotel Sattlerwirt, Ebbs bei Kufstein, Tirol

Anmeldung über die FGÖ-Weiterbildungsdatenbank: https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org

Modul 5
The BIG 5 – Bausteine zu „Mehr“ an Bewegung und Wohlbefinden
mit Alexandra Benn-Ibler

Bewegung und Sport wirken auf körperlicher, geistig-seelischer und sozialer Ebene. Die „Big 5“ (Ausdauerfähigkeit, Kraftfähigkeit, Dehnfähigkeit, Koordinationsfähigkeit, Entspannungsfähigkeit) werden hier in Form von kleinen „Bewegungsportionen“ gegeben. Sie sind praktische Impulse zur Stärkung unserer Gesundheit und können wesentlich zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität beitragen und sie können uns bei der Bewältigung von gesundheitlichen Belastungen (Beschwerden, Missbefinden, Alltagsbelastungen) im Alltag unterstützen.

Die psychischen, emotionalen und verhaltensbedingten Folgen des letzten Jahres werden mittlerweile ebenfalls durch einige Studien belegt. Die psychosozialen Belastungen werden u.a. mit ungesunder Lebensführung in Verbindung gebracht, wobei neben der sozialen Abstand, einer schlechteren Schlafqualität, einem erhöhten Schmerzaufkommen, ungesundem Ernährungsverhalten auch die geringe körperliche Aktivität ein weiterer ausschlaggebender Grund für diese Belastungen darstellt.

Mag.a Alexandra Benn-Ibler, MAS: Sportwissenschafterin/ Trainingstherapeutin, Psychomotorikerin und Gesundheitsförderin

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/84212850512

Meeting-ID: 842 1285 0512
Kenncode: 804971

Modul 6
„GUAT BEINAND“ – WIE WIR IN ZEITEN VON COVID CO-FIT WERDEN
Eine Ansteckung zur sozialen Gesundheit von Gerald Koller

Unser Taumel zwischen all den vielen neuen Notwendigkeiten und alten Ängsten wird erst ein Ende finden, wenn wir CO-FIT werden: kooperationsbereit und risikointelligent. Und damit ein zeitgemäßes Wir-Bewusstsein entwickeln, das den Ruf nach bloßer „Eigenverantwortung entsorgt, vielmehr essentielle Mitverantwortung übt. Da das altgriechische „pan demos“ alles Volk meint, ist eine Pandemie vor allem eines: eine globale Wir-Erfahrung, die uns zeigt, dass wir vor dem Virus alle gleich sind. Dieser einschneidenden Erfahrung kann und sollte nun ein neues empathisches Bewusstsein folgen: nicht als lonesome heroes, sondern als Teamplayer werden wir die Tür in eine gute Zukunft öffnen.

Gerald Koller ist freier Pädagoge und Konstruktionsforscher. Er begleitet am Übergang von Gesundheit, Bildung und Gesellschaft Routen ins Neuland. Seit 2011 ist er als Ashoka Fellow Mitdenker im globalen Netzwerk making more health.

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/89646960723

Meeting-ID: 896 4696 0723
Kenncode: 557083

Startdatum: 15. September 2021

Enddatum: 16. September 2021

Post AG am Österreichischen Gemeindetag in Tulln

Ort: Messe Tulln, Messegelände 1, Halle 3/Stand Nr. 3C21-26

oesterreichische-post-logo-g-700×513

Post AG am Österreichischen Gemeindetag in Tulln – besuchen Sie uns in der Halle 3/Stand Nr. 3C21-26. Wir freuen uns auf Sie!

Datum: 16. September 2021

Datum: 16. September 2021 Uhrzeit: 08.30 – 17.30 Ort: Apothekertrakt Schönbrunn und digital Hinweisgeber-Systeme für Gemeinden Der Compliance Solutions Day 2021 Jahr bietet umfassende Informationen für diejenigen, die sich derzeit intensiv mit den Anforderungen der EU-Whistleblower Richtlinie befassen müssen. Denn die Richtlinie wirft viele Fragen auf. Grundsätzlich geht es darum, […]

© Copyright - Kommunalnet