VERANSTALTUNGEN

Datum: 20. August 2024
Der Österreichische Gemeindebund möchte sich im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Frage auseinandersetzen: Wohin soll die Reise der Gemeinden im Bereich der Verwaltungsdigitalisierung gehen? Dafür bringen wir Vertreter:innen aus Gemeinden, Bundes- und Länderebene, IT-Dienstleister und weitere Unternehmen an einen Tisch, um eine gemeinsame Zukunftsvision zu schaffen. Unter anderem soll es darum gehen:
  • Wie sieht die große Digitalstrategie des Bundes und der Länder aus und welche Rolle spielen dabei die Gemeinden?
  • Welche IT-Bedarfe sollen in den Gemeinden zukünftig noch abgedeckt werden?
  • Wie stark werden Themen wie Künstliche Intelligenz, Cybersicherheit etc. die kommunale Ebene beeinflussen?
Veranstaltungsübersicht:
  • Datum: 20.08.2024
  • Uhrzeit: 11.00-14.00 Uhr
  • Ort: FH OÖ Campus Linz
  • Hybridveranstaltung: Online-Teilnahme möglich!
Damit wir bereits vorab Ihre Sicht als Gemeindevertreter:innen in das Programm einfließen lassen können, würden wir uns freuen, wenn Sie im Rahmen der Anmeldung Ihre persönlichen Erfahrungen und Sichtweisen mit uns teilen. Dafür steht hier ein Link zu einer kurzen Umfrage bereit: https://gemeindebund.typeform.com/to/V5vieLtT?typeform-source=mailchi.mp
Startdatum: 18. September 2024
Enddatum: 19. September 2024
Der Österreichische Gemeindetag 2024 steht unter dem Motto „Gemeinsam Zukunft gestalten – Energie. Technologie. Natur“. Das Burgenland ist Vorreiter in der Nutzung von erneuerbaren Energiesystemen – auf Basis von Wind und Sonne, sowie im Bereich der optimierten Netznutzung. Gemeinsam mit der Kommunalmesse bietet der Österreichische Gemeindetag an zwei Tagen die neuesten Entwicklungen auf dem Klima- und Energiesektor, der kommunalen Wirtschaft sowie der Digitalisierung.

Gemeindetag findet zum 70. Mal statt!

2024 ist auch das Jahr der Jubiläen: 35 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs, 30 Jahre Unterzeichnung des Beitrittsvertrages Österreichs zur EU und 70 Jahre Österreichischer Gemeindetag. Für Österreich und das Burgenland waren die Wendezeit und der Beitritt zur Europäischen Union von großer Bedeutung: Das Burgenland ist von einer Randlage in das Zentrum eines neuen Europas gerückt; Österreich wurde als Mitgliedsstaat Drehscheibe zwischen Ost und West. Das Treffen aller Gemeinden im Beisein der Spitzenvertreter aus Bund und Ländern findet 2024 bereits zum 70. Mal statt.

Programm mit vielen Highlights

Im Rahmen eines Europafestes am Mittwochabend, 18.9.2024, kommen Persönlichkeiten zu Wort, die Österreichs Weg nach Europa mitgestaltet haben. Nach der Haupttagung des 70. Österreichischen Gemeindetages am Donnerstag, 19.9.2024 ab 15 Uhr, wird am Abend die Kunst und Kulinarik des Burgenlandes im Rahmen des Galaabends des 70. Österreichischen Gemeindetages vor den Vorhang geholt. Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.
Datum: 12. Oktober 2024

„Tut gut!“-Vorsorgetag EKZ Fischapark Wiener Neustadt

All-day event
Ort: EKZ Fischapark Wiener Neustadt
GANZTÄGIG IM RAHMEN DER EKZ ÖFFNUNGSZEITEN EINTRITT FREI Kostenlose Gesundheits-Checks | Expertentipps | Fitness-Tests
Datum: 22. Oktober 2024

3. Brachflächen-Gipfel des BMK

Uhrzeit: 10:00 - 16:30
Ort: TriBühne Lehen, Tulpenstraße 1, 5020 Salzburg

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) lädt herzlich zum dritten Brachflächen-Gipfel ein.

Der Brachflächen-Gipfel ist Bestandteil des Brachflächen-Dialogs des BMK. Im Rahmen dieser Initiative wird die Wiedernutzung leerstehender und untergenutzter Standorte (kurz Brachflächen) unterstützt und gefördert. Damit wird ein Beitrag zur Reduktion des Flächenverbrauchs und zur Erhaltung biologisch produktiver Böden geleistet. Der Brachflächen-Gipfel hat zum Ziel, möglichst viele Akteur:Innen rund um das Thema Flächenrecycling zusammenzubringen und Austausch und Innovation zu fördern.

Programmvorschau

09:00 bis 10:00 Uhr – Ankommen bei Kaffee, Tee, Getränken 10:00 bis 16:30 Uhr – Programm:
  • Offizielle Begrüßung
  • Rückblick und Vorschau | Team Brachflächen-Dialog
  • Key Note | Sarah Dungs, Vorsitzende für Bauen im Bestand
  • Moderiertes Fachgespräch: Umnutzung von Fachmärkten
  • Fachspaziergang durch Stadtteil Lehen
  • Best Practice – Ausland: Umnutzung & Flächen-Recycling in Nord-Frankreich und Belgien | Markus Ullrich (archigraphus)
  • Das ist der Gipfel! (Publikumsaktion)
  • 2 Jahre Förderung Flächen-Recycling | Moritz Ortmann, KPC und Repräsentanten von Förderfällen
  • Ergebnisse der ersten österreichischen Brachflächenerhebung mittels künstlicher Intelligenz
Begleitende Foyerausstellung: Arbeiten der Student:Innen der FH Salzburg „Wie umgehen mit dem Bestand bei der Quartiersentwicklung des Stadtteil Schallmoos?“
Die Anmeldung zum Brachflächen-Gipfel erfolgt über die Homepage des Brachflächen-Dialogs (www.brachflaechen-dialog.at) und ist ab Anfang September möglich.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Das Team des Brachflächen-Dialogs freut sich auf Sie!
Weitere Infos:
Datum: 9. November 2024

„Tut gut!“-Vorsorgetag EKZ Alex Krems an der Donau

All-day event
Ort: EKZ Alex Krems an der Donau
GANZTÄGIG IM RAHMEN DER EKZ ÖFFNUNGSZEITEN EINTRITT FREI Kostenlose Gesundheits-Checks | Expertentipps | Fitness-Tests