BMLRT/Alexander Haiden

BML

Umwelt

10.02.2022

WeLocally – Open Call für Gemeinden

WeLocally.at ist eine digitale Plattform für Städte und ländliche Regionen zur Stärkung und Selbstermächtigung lokaler Akteurinnen und Akteure und wird vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus im Rahmen der Initiative Regional.Digital.Innovativ unterstützt.

WeLocally richtet sich an Selbstständige, lokale Unternehmen, Kunst- und Kulturschaffende, Kreative, Vereine – kurz an alle, die etwas auf die Beine stellen wollen. Sie können sich ein virtuelles Schaufenster einrichten, die eigenen Veranstaltungen und Kurse online stellen, über den Raumteiler Raum anbieten und suchen oder am Coop & Share Marktplatz Kooperationspartnerinnen und -partner und neue Mitglieder für ihre Vereine finden. WeLocally verbindet viele Themen, die ländlichen Regionen unter den Nägeln brennen: Digitalisierung, Coworking, neues Arbeiten im ländlichen Raum, regionalen Nutzen stiften und die Menschen in der Region miteinander verbinden.

Hier sehen Sie Ausschnitte der digitalen Plattform, selber entdecken und anmelden einfach unter www.welocally.at:

Gemeinden rücken enger zusammen

Durch den regionalen Ansatz von WeLocally rücken die Gemeinden enger zusammen – das kann positive Auswirkungen auf die Belebung der Orts- und Stadtkerne haben.

Die Plattform wurde 2021 mit den Kärntner Gemeinden Griffen, St. Andrä und Völkermarkt und der LEADER-Region Mühlviertler Kernland für den ländlichen Raum entwickelt. Damit weitere Gemeinden von der Entwicklungsarbeit profitieren können, wurde ein Call für 2022 gestartet.

Interessierte Gemeinden und Gemeindeverbünde sind eingeladen, sich an WeLocally anzuschließen und können sich bis zum 28.02.2022 im Call anmelden. Der Start aller neuen Gemeinden erfolgt gemeinsam – damit zusätzliche Synergien und ein Austausch zwischen den Gemeinden entstehen können.

Anmeldungen zum Call unter: https://www.welocally.at/call-2022

Meine Regionen – Heimat.Zukunft.Lebensraum https://www.meine-regionen.at/

– I.WEIPPl (Quelle: BMLRT, Entgeltliche Einschaltung)

LINKS
MEHR ZUM THEMA

Connect in Zeiten von Corona

Breitbandausbau: 184 Mio. Euro für neue Projekte in 250 Gemeinden und 4 Bundesländern

Breitband-Gemeindeinfo des BMLRT

© Copyright - Kommunalnet