bauen-und-wohnen-noe

Förderungen

Niederösterreich

17.11.2021

Musterartikel: Eigenheimförderung

Träumen Sie schon lange davon, Ihr eigenes Heim zu schaffen? Mit der Förderung zur Errichtung von Eigenheimen unterstützt Sie das Land Niederösterreich, diesen Traum zu erfüllen. Besonders gefördert werden niederösterreichische Jungfamilien sowie umweltschonendes und energiesparendes Bauen.

Um die Eigenheimförderung zu erhalten sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, wie eine Unterschreitung festgesetzter Einkommensgrenzen und die Aufnahme des Hauptwohnsitzes bei Fertigstellung.

 

Die Förderung für die Errichtung von Eigenheimen erfolgt in Form eines Darlehens des Landes Niederösterreich und setzt sich aus der Basisförderung, dem Familien-, Ortskern- und Regionsbonus zusammen.

 

Beispiel:

Eine Jungfamilie mit zwei Kindern möchte in Niederösterreich ein Haus errichten. Der Bauplatz liegt in einer Abwanderungsgemeinde mit einer 5 %igen Abwanderung. Laut Energieausweis erreicht das Eigenheim einen Heizwärmebedarf von 34 kWh/m². Die Beheizung erfolgt mit einer Wärmepumpe. Weiteres wird auf ökologische Baustoffe und ökologische Gartengestaltung Wert gelegt.

Basisförderung                € 22.200,–

Familienbonus                € 30.000,–

Regionsbonus                 €   6.000,–

Gesamtdarlehen             € 58.200,–

Musterartikel für Ihre Gemeindezeitung

Diesen Musterartikel sowie das Bildmaterial können Sie honorarfrei für Ihr Medium (z.B. Gemeindezeitung, Gemeindehomepage) verwenden.

HINWEIS: Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie das zur Verfügung gestellte Bild unter Angabe der Quelle (verpflichtend!) honorarfrei nutzen können.

Foto: Philipp Monihart

MEHR ZUM THEMA

Das Land NÖ hilft bei den Wohnkosten im geförderten Wohnbau

Mit der NÖ Wohnbauförderung zum persönlichen Wohntraum!

Die blau-gelbe Wohnbaustrategie

© Copyright - Kommunalnet