Einträge von

Eine Gemeinde zwischen den Wassern

Die Vorarlberger Gemeinde Zwischenwasser ist nicht nur tief mit dem nassen Element verbunden, auch der namensähnliche Künstler Friedensreich Hundertwasser ist Teil der Geschichte der Gemeinde. Außerdem zählt Zwischenwasser zu den umweltfreundlichsten Gemeinden Österreichs.

Talente werden von Gemeinden gefunden

“Mut ist die Devise” – das war das Schlusswort eines inspirierenden Vortrags von Prof. Markus Hengstschläger beim Festakt 70 Jahre Gemeindebund. Im Anschluss gab er den Redakteuren Carina Rumpold und Hans Braun Zeit für tiefer gehende Fragen.

Ex-Ortschef verhindert Banküberfall

Dass Bürgermeister sich zu jeder Uhrzeit für ihre Gemeinde verantwortlich fühlen, ist nichts Neues. Nun verhinderten in Deutsch Schützen aber ein Alt-Bürgermeister und zwei Mitarbeiterinnen höchstwahrscheinlich einen Banküberfall.

Fieberfrei in Fieberbrunn

Wer sich für Legenden und Sagen interessiert, ist in der Tiroler Gemeinde Fieberbrunn genau richtig. Sowohl über die Entstehung des Ortsnamens als auch über die des Wildsees erzählt man sich nämlich geheimnisvolle Geschichten. Aber auch als Tourismusgebiet hat der Ort einiges zu bieten.

Südburgenland wird Photovoltaik-Innovationslabor

Smart, digital und Vorreiter soll das Südburgenland in Sachen erneuerbare Energien werden. Ein entsprechendes Großprojekt stellten Infrastrukturminister Norbert Hofer, Gemeindebund-Chef Alfred Riedl, Photovoltaik-Austria-Chef Hans Kronberger und Projektinitiator Andreas Schneemann vor.