Einträge von redakteur1

Pfaffing, der Ort der Kleriker

Der Name der Gemeinde Pfaffing lässt sofort an die veraltete Bezeichnung für Geistliche denken. Doch welche einschneidenden Erlebnisse spielten sich in Pfaffing in Verbindung mit den Klerikern ab? Und wie passt ein ominöses Würfelspiel in die Chronik des Ortes?

Wissenschaftspreis für Parlamentarismus und Demokratie

Die Margaretha Lupac-Stiftung für Parlamentarismus und Demokratie vergibt 2019 wieder den Wissenschaftspreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten. Der auf 15.000 Euro dotierte Preis wird für wissenschaftliche Arbeiten vergeben, die sich mit Demokratie, Parlamentarismus und Tolerenz auseinandersetzen.

Mehr Spielraum durch EU-Projekt

Unter dem Namen “Stadtregion Gmunden” haben sich die Stadt Gmunden und sechs umliegende Gemeinden zusammengetan, um gemeinsam für die Bevölkerung eng zusammenzuarbeiten. Die Resultate können sich bis jetzt mehr als sehen lassen. Die von der EU geförderte Initiative ist Vorbild für kommunale Zusammenarbeit.

Kommission verlängert Beihilferegeln bis 2022

Beihilfen und Förderungen unterliegen auf europäischer Ebene strikten Richtlinien um Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden. Ebenjene Reglements wurden von der Kommission nun verlängert. Davon betroffen sind unter anderem auch die für Gemeinden relevanten de-minimis-Beihilfen.

Expertentalk: Zentrales Wahlsprengel Tool

Die nächsten Wahlen stehen mit der Gemeinderatswahl am 10. März 2019 in Salzburg und den Europawahlen am 26. Mai 2019 schon in den Startlöchern. Rechtzeitig vorher gibt es für Gemeinden den Zusatz zum Zentralen Wählerregister. Entwickler Gunther Rabl erklärt, wie das neue Tool funktioniert.

Goldwörth im Goldrausch?

Goldwörth – ein Name, bei dem man sofort an abenteuerlustige Goldsucher und Schatzkammern denken muss. Aber schwingt sich über die Brücken des Pesenbachs tatsächlich Harrison Ford auf der Jagd nach unendlichen Reichtümern?