Einträge von redakteur1

Digitales Amt: Das fehlt für den nächsten Schritt

Österreich ist E-Government Vorreiter. Wo hängt aber der Fortschritt derzeit? Telfer Amtsleiter Mag. Bernhard Scharmer schreibt in “Von Gemeinden für Gemeinden” über die wesentlichen Handlungsfelder für den nächsten großen Schritt in der Digitalisierung der Verwaltung.

Teil 3: Was kann die Gemeinde machen?

In der steirischen Gemeinde Feldbach gibt es ein Pilotprojekt, wie sich Gemeinden auf ein Blackout vorbereiten können. In Teil 3 berichtet Herbert Saurugg davon und gibt Erfahrungen an andere Gemeinden weiter.

Pape Satàn: Die Kunst, die Welt zu verstehen

Pape Satàn: Die Kunst, die Welt zu verstehen

Umberto Eco ist bekannt für große Romane. Für eine italienische Zeitung schrieb er aber 13 Jahre lang kurze Kolumnen. Eco “erklärt die Welt” auf eine sehr unterhaltsame Art und Weise, die dennoch zum Nachdenken anregt.

Gemeinderecht in OÖ modernisiert

Auf Österreichs Gemeinden kommen eine ganze Reihe an gesetzlichen Neuerungen zu. Mag. Franz Flotzinger, Direktor des Oberösterreichischen Gemeindebundes, bringt die Neuerungen auf den Punkt.

Starke Initiative: “Europa fängt in der Gemeinde an”

Die EU-Gemeinderäte dürfen zurecht als Erfolgsprojekt bezeichnen werden. Seit mittlerweile acht Jahren sind über 1.000 Menschen die lokalen Botschafter. Bei der fünften Generalversammlung der EU-Gemeinderätinnen und EU-Gemeinderäte verständigten sich alle darauf, dass das Projekt noch stärker unterstützt werden soll.

Was unsere Kinder wissen müssen

Der Journalist Thomas Kerstan stellt sich mit seinem Buch “Was unsere Kinder wissen müssen” der großen Herausforderung, einen Wissenskanon für das 21. Jahrhundert zu erstellen: 100 Dinge, die jeder Heranwachsende kennen sollte, ist das Resultat.

Teil 4: Kommunikation und Selbsthilfe-Basen

Gemeinden spielen eine zentrale Rolle bei einem Blackout, da die üblichen Kommunikationskanäle zusammenbrechen können. Wie Gemeinden dennoch kommunizieren können und wie “Selbsthilfe-Basen” funktionieren, erklärt Herbert Saurugg im vierten Teil des Expertentalks.